/ fernsehen

Kleider, Schmuck und Tratsch: Die Oscars 2017 mit FlickStuff

Sonntagabend war es wieder soweit: Die Oscars wurden verliehen. Das Who is Who der Filmbranche fand sich in Los Angeles ein, um gemeinsam die Vergabe des wichtigsten Preises der Unterhaltungsindustrie mitzuerleben.

Bei der Oscar-Show lief Musik, es wurde viel gelacht und getratscht und -ganz besonders wichtig- hochwertige Kleidung und sündhaft teurer Schmuck vorgeführt.

Weil so ein Givenchy Haute Couture wie jenes von Emma Stone aber gleich mal soviel kostet wie ein Kleinwagen, ist es unser erklärtes Ziel, neben dem Original günstigere Alternativen in unserer FlickStuff App anzubieten.

Dreams really do come true. #oscars

Ein Beitrag geteilt von Emma Stone (@emmastone.official) am

Während alles vom Faschingsumzug schlief, testeten wir unsere Algorithmen. Es hat sich gelohnt, so lange wach zu bleiben!

Uns sind die schönsten Outfits, die erkannt wurden, in Erinnerung geblieben. Hier eine kleine Auswahl:

😘

Ein Beitrag geteilt von Miranda (@mirandakerr) am

Thanks for keeping me up all night @VanityFair. It's gonna be a long day #VFOscars...

Ein Beitrag geteilt von Lily Collins (@lilyjcollins) am

#Aries 😉 @pharrell

Ein Beitrag geteilt von Mariah Carey (@mariahcarey) am

Oscars 2017 - thank you to everyone who got me successfully out the door! xx Scroll for more pics!

Ein Beitrag geteilt von Charlize Theron (@charlizeafrica) am

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Quelle Titelbild:
https://img.netzwelt.de/dw598_dh449_sw1776_sh1332_sx112_sy0_sr4x3_nu0/picture/original/2017/01/verfolgt-nomierungen-oscars-2017-live-stream-207250.jpeg